x
Login
1-Click Login
 
twitter
 
facebook
 
google
Loggen Sie sich mit Ihrem eigenen Konto
 
Benutzername / Passwort
Benutzername/E-Mailadresse:
Passwort:
 or Neues Konto  Passwort vergessen?
 
Gefunden!

Koche dein Wunschrezept
step by step nach!

Viel Spaß!
Follow Me on Pinterest
 
Quark Tarte mit Waldbeeren
5,90- € / Gericht
Zutaten fur ca Portionen
Kcal
0.00
Zubereitungszeit
ca. 1 Std. Min.
Koch-/Backzeit
ca. Min.
Ruhezeit
ca. 0 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach
Rezept
  • Quark Tarte mit Waldbeeren
/: Foto von Bewertungen 1 und 0 Kommentare
 
So zauberst du dieses herrliche Rezept:
1 Für den Teig Mehl, 125 g Zucker, Salz und 1 Päckchen Vanillin-Zucker in eine tiefe Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken, Eigelb und 2 EL Wasser dazugeben. Auf dem Mehlrand 100 g Butter in Flocken verteilen. Nun alles mit Teiggnetmaschine vermengen. Dann folgt doch etwas Handarbeit: Mit den Händen zu einem glatten geschmeidigen Teig verkneten.
2 Nun Arbeitsfläche mit Mehl instreuen. Teig auf der Arbeitsfläche zu einem Kreis (ca. 30cm Durchmesser) ausrollen. In eine gefettete und mit Mehl bestreute Tarteform mit Lift-off-Boden geben. Boden und Rand andrücken. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und nun mindestens 30 Minuten kalt stellen.
3 Tiefgefrorenen Beerenmix antauen lassen. Mit einem Pürierstab pürieren, in einen Topf geben, aufkochen. Stärke und 1 EL Zucker glatt rühren. In die kochenden Heidelbeeren rühren, unter Rühren aufkochen und ca. 1 Minute ausquellen lassen. Nun das Ganze in einer Schüssel auskühlen lassen.
4 Nun die restlichen aufgetauten Beeren (oder halt frische Beeren) sehr gut abtropfen. 50 g Butter, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und etwa 50 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren, Eier einzeln unterrühren. Erst Quark unterrühren - danach noch das Puddingpulver hinzugeben.
5 Teig ganz dünn mit Paniermehl bestreuen und im Anschluss die Quarkmasse darauf verteilen. Gebundene Heidelbeeren in einen Spritzbeutel füllen. Die Masse als Kreis in einem Abstand von 4?5 cm zum Rand spritzen. Zu beiden Seiten (zur Mitte und zum Rand) mit einem Holzstäbchen zackenförmig verziehen. In die Mitte 100 g Heidelbeeren verteilen.
6 Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 50?60 Minuten auf unterer Schiene backen. Himbeeren verlesen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. Aus der Form lösen. 100 g Heidelbeeren und Himbeeren mischen, von der Mitte über den Kuchen verteilen.
 

 
Super!

Hier kannst du den Barcode mit deinem Smartphone einscannen - und schon hast du das Rezept immer dabei und griffbereit...
Viel Spaß!


Klicke hier, um den QR-Code zu vergrößern

 
 

Kommentare anderer Nutzer


 
x
Login
Invalid Username/Passwort
1-Click Login
 
twitter
 
facebook
 
google
Loggen Sie sich mit Ihrem eigenen Konto
 
Benutzername / Passwort
Benutzername/E-Mailadresse:
Passwort:
 
x
 Neues Kochbuch: Titel des Kochbuchs


 
x
 Neue Kategorie anlegen


 
x
Weiterempfehlen
Ihr Name:
Bitte geben Sie Ihren Namen
Ihre E-Mail:
Bitte trage deine Mailadresse ein
Bitte trage deine Mailadresse ein
Empfänger E-Mails:
Bitte trage deine Mailadresse ein
Bitte trage deine Mailadresse ein
Nachricht:
 
x