x
Login
1-Click Login
 
twitter
 
facebook
 
google
Loggen Sie sich mit Ihrem eigenen Konto
 
Benutzername / Passwort
Benutzername/E-Mailadresse:
Passwort:
 or Neues Konto  Passwort vergessen?
 
Gefunden!

Koche dein Wunschrezept
step by step nach!

Viel Spaß!
Follow Me on Pinterest
 
Kartoffelsalat mit Knoblauchgarnelen
9,00- € / Gericht
Zutaten fur ca Portionen
Kcal
0.00
Zubereitungszeit
ca. Min.
Koch-/Backzeit
ca. Min.
Ruhezeit
ca. 1 Std. 0 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach
Rezept
/: Foto von Bewertungen 0 und 0 Kommentare
 
So zauberst du dieses herrliche Rezept:
1 Kartoffeln gut putzen und in Salzwasser garen.
2 Nun die Brühe in einem kleinen Topf erhitzen. Kartoffeln abgießen, pellen und in Scheiben schneiden. Mit der Brühe übergießen. Dann noch Limettensaft, Salz, Pfeffer, Essig und Öl in einem Glas mischen und untermischen. Das ganze 30 Minuten so ziehen lassen.
3 Schalotte schälen, in Ringe schneiden. Knoblauch, Chili und Ingwer fein hacken. Garnelen in etwas Öl anbraten. Paprika klein würfeln. Jetzt alles Gemüse unter den Kartoffelsalat heben. Garnelen auch vorsichtig untermischen. Chili, Knoblauch und Ingwer untermischen und evtl. noch nachwürzen (evtl. noch Limettensaft hinzufügen). Alles nochmal 30 Minuten ziehen lassen. Wer mag, kann frischen Koriander drüber streuen.
4 Perfekter alternativer Kartoffelsalat! Mein Freund liebt ihn und einmal im Monat muss ich ihn zubereiten.
 

Dieses Rezept hat keine passenden Wein
 
Super!

Hier kannst du den Barcode mit deinem Smartphone einscannen - und schon hast du das Rezept immer dabei und griffbereit...
Viel Spaß!


Klicke hier, um den QR-Code zu vergrößern

 
 

Kommentare anderer Nutzer


 
x
Login
Invalid Username/Passwort
1-Click Login
 
twitter
 
facebook
 
google
Loggen Sie sich mit Ihrem eigenen Konto
 
Benutzername / Passwort
Benutzername/E-Mailadresse:
Passwort:
 
x
 Neues Kochbuch: Titel des Kochbuchs


 
x
 Neue Kategorie anlegen


 
x
Weiterempfehlen
Ihr Name:
Bitte geben Sie Ihren Namen
Ihre E-Mail:
Bitte trage deine Mailadresse ein
Bitte trage deine Mailadresse ein
Empfänger E-Mails:
Bitte trage deine Mailadresse ein
Bitte trage deine Mailadresse ein
Nachricht:
 
x