x
Login
1-Click Login
 
twitter
 
facebook
 
google
Loggen Sie sich mit Ihrem eigenen Konto
 
Benutzername / Passwort
Benutzername/E-Mailadresse:
Passwort:
 or Neues Konto  Passwort vergessen?
 
Gefunden!

Koche dein Wunschrezept
step by step nach!

Viel Spaß!
Follow Me on Pinterest
 
Französische Zwiebelsuppe
4,00- € / Gericht
Zutaten fur ca Portionen
Kcal
0.00
Zubereitungszeit
ca. Min.
Koch-/Backzeit
ca. Min.
Ruhezeit
ca. 0 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach
Rezept
/: Foto von Bewertungen 0 und 0 Kommentare
 
So zauberst du dieses herrliche Rezept:
1 Diese Suppe hat mir eine Pariser Freundin vorgekocht, sie ist traditionell Französisch und wunderbar einfach und dabei delikat. Die Zubereitung ist einfach, ausprobieren lohnt sich wirklich sehr!
2 Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden- beiseite stellen. Butter in einem Topf zerlassen, die Zwiebeln unter Rühren leicht anschwitzen, sie dürfen aber nicht braun werden! Hitze stark reduzieren und die Zwiebeln etwa 15 Minuten schmoren, bis sie ganz weich und durch sind.
3 Nun die zwei gehäufte EL Mehl darüber streuen und mit einem Liter Brühe ablöschen. Kurz aufkochen und danach bei schwacher Hitze 25 Minuten weiter ?ziehen? lassen. Eventuell noch etwas Flüssigkeit in die Zwiebelsuppe nachfüllen. Salzen, kräftig pfeffern ? ich nehme dafür den groben Pfeffer aus der Mühle.
4 Während dessen Baguette in Scheiben schneiden und bei 180° im Ofen rösten. Wer mag kann die Baguettescheiben direkt nach dem rausnehmen mit einer Knoblauchzehe einreiben. Wenn die Zwiebelsuppe fertig gekocht und nachgewürzt ist, in vier feuerfeste Suppenschüsseln füllen. Auf jede Portion Zwiebelsuppe zwei Scheiben vom gerösteten Brot legen, man sollte das Baguette ganz leicht eindrücken, so dass es der länge nach zur Hälfte eintaucht. Danach nochmal ganz großzügig mit geriebenem Käse bestreuen.
5 Die Zwiebelsuppe im Backofen überbacken, bis der Käse zerläuft und goldgelb wird. Achtung, die Schüsseln werden sehr heiss! Direkt servieren und das Übrige Baguette dazu reichen! Ich reiche zusätzlich trockenen Rotwein! Herrlich aromatisches Rezept!
 

 
Super!

Hier kannst du den Barcode mit deinem Smartphone einscannen - und schon hast du das Rezept immer dabei und griffbereit...
Viel Spaß!


Klicke hier, um den QR-Code zu vergrößern

 
 

Kommentare anderer Nutzer


 
x
Login
Invalid Username/Passwort
1-Click Login
 
twitter
 
facebook
 
google
Loggen Sie sich mit Ihrem eigenen Konto
 
Benutzername / Passwort
Benutzername/E-Mailadresse:
Passwort:
 
x
 Neues Kochbuch: Titel des Kochbuchs


 
x
 Neue Kategorie anlegen


 
x
Weiterempfehlen
Ihr Name:
Bitte geben Sie Ihren Namen
Ihre E-Mail:
Bitte trage deine Mailadresse ein
Bitte trage deine Mailadresse ein
Empfänger E-Mails:
Bitte trage deine Mailadresse ein
Bitte trage deine Mailadresse ein
Nachricht:
 
x